Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Live-Chat

Manchmal ist es gut...

...wenn man jemanden um Rat fragen kann, der sich auskennt. Nutzen Sie unseren kostenfreien Chat und wir helfen Ihnen gerne weiter.

SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZ71150000
BICBYLADEM1ROS
Vorgehensweise

Tipps zur energetischen Sanierung

Wie Sie das Thema richtig angehen.

Gebäudeenergiegesetz – Das müssen Sie jetzt wissen

Das Jahr 2024 bringt wichtige Veränderungen für Neubauten und Bestands­gebäude. Im Januar 2024 trat das neue Gebäude­energie­gesetz (GEG) in Kraft. Die aktuellsten Informationen finden Sie auf der Seite des Bundes­ministeriums für Wirtschaft und Klima­schutz. Ist Ihre Heizungs­anlage betroffen oder andere energetische Bau­maßnahmen? Machen Sie einen Termin mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater.

Finanzierung & Förderung

Welche Förderungen gibt es? Wie kann ich diese beantragen? Was ist die dazu passende Finanzierung?

 

 

Überblick Bundesförderung effiziente Gebäude

Stand 03.2024

Energetische Gebäudeförderung  

  • Ab Effizienzhaus-Niveau 85 förderfähig
  • Förderbetrag 120.000€ je WE, bei Einbindung, Erneuerbarer Energien (EE) 150.000 € je WE
  • Tilgungszuschuss bis zu 20 %, bei Einbindung, Erneuerbare Energien (EE) jeweils Bonus i.H. von 5 %
  • Bonus bei Sanierung von „Worst-Performing Buildings“ auf KfW-Effizienzhaus-Niveau 40, 55 oder 70 EE i.H. von 10 %
  • Für „Serielle Sanierung“ wird ein Bonus von 15% gewährt

Die richtige Vorgehensweise für Ihr Sanierungsvorhaben

Was gilt es zu beachten, um die optimale Förderung zu erhalten?

  1. Ihr Vorhaben konkretisieren: Was planen Sie? Einen energetischen Neubau oder die Sanierung eines Gebäudes?
  2. Schalten Sie einen Energieberater ein und holen Sie sich Angebote von Handwerkern ein (hier noch nichts beauftragen!). Energieeffizienzexperten finden
  3. Gehen Sie zu Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater und lassen Sie sich zur Wahl der besten Fördermöglichkeiten individuell beraten.
  4. Die Förderung wird beantragt.
  5. Jetzt kann Ihr Vorhaben starten.

Achtung!
Bei den meisten Fördermitteln ist der sogenannte „Vorhabenbeginn“ zu beachten.

Das heißt, die Mittel müssen grundsätzlich vor Beauftragung von Handwerkern oder vor Beginn der Maßnahme beantragt werden, um die Förderung zu erhalten. Da bei den verschiedenen Förderprogrammen der Vorhabenbeginn unterschiedlich auszulegen ist, empfehlen wir Ihnen als ersten Schritt immer ein Gespräch mit uns oder Ihrem Energieberater. Hier können Sie die weitere Vorgehensweise festlegen.   

Kosten eines Sanierungsvorhabens

Sanierungsvorhaben, Kosten und Sparpotential

Welche Möglichkeiten einer Sanierung hat man eigentlich? Hier ein Überblick, welche Kosten entstehen und was man mit einer solchen Maßnahme einsparen kann.

Modernisierungsrechner

Mit unserem Modernisierungsrechner ermitteln Sie schnell und einfach die Kosten, die auf Sie zukommen, gewinnen einen Überblick, wie viel Energie und CO2 sich einsparen lassen, ​und finden die passende Finanzierung.

Finanzierung & Förderung

Experteninterviews

Wie geht man ein Sanierungsvorhaben an?

Tipp von der Energieberaterin.

Förderantrag: Was man unbedingt beachten sollte.

Wie läuft eine Finanzierung ab? Welche Unterlagen werden benötigt?

Wie kann die Sparkasse bei Ihrem Sanierungsvorhaben unterstützen?

Sind die derzeitigen Zinsen zu hoch für ein Sanierungsvorhaben?

Unser Finanzierungsangebot

Baufinanzierungs-/ Modernisierungsdarlehen

Für das größere Vorhaben: unser klassisches Baufinanzierungs- und Modernisierungsdarlehen für Ihr Modernisierungs- oder Sanierungsvorhaben.

LBS Bausparvertrag

Jetzt günstige Zinsen für Ihr Sanierungsvorhaben in der Zukunft sichern.

KFW Darlehen

Der zins­günstige Kredit vom Staat. Zuschuss zur Tilgung bei Sanierungen: Sie zahlen bis zu 37.500 Euro weniger zurück.

Sparkassen-Klimakredit

Ein Zuhause für die Zukunft
Günstige Konditionen, einfache Beantragung, sofortige Auszahlung und Beantragung auch nach Sanierungsbeginn möglich.

Bauherren-Rechtsschutz
Damit beim Bauen, Kaufen und Sanieren alles glatt läuft, versichern wir bei der Sparkasse, was bisher nicht versicherbar war:

  • Erwerb oder Errichtung eines Neubaus
  • Um- und Ausbau oder Sanierung
  • privat genutzte Immobilien
Präsentation und Videos

Präsentation und Videos

Präsentation vom Infoabend am 06.11.2023

"Energetisch modernisieren und sanieren"

Alle Interviewfragen zum Thema energetisch modernisieren und sanieren

Daniela Werth, Fördermittelspezialistin, Bayern LB

Was ist energetisch sanieren?

Wie geht man ein Sanierungsvorhaben an?

Was man unbedingt beachten sollte.

Wie hoch sind die Förderzuschüsse?

Brigitte Schuller, Energieberaterin

Tipp der Energieberaterin

Lohnt es sich, energetisch zu sanieren oder modernisieren?

Welchen Zuschuss gibt es?

Gibt es eine Sanierungspflicht?

Jochen Faust, Abteilungsleitung Baufinanzierung, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Sind die Zinsen aktuell zu hoch für ein Sanierungsvorhaben?

Wie läuft eine Finanzierung ab? Welche Unterlagen brauche ich?

Wie kann die Sparkasse bei einem Sanierungsvorhaben unterstützen?

Patrick Eder, Regionalleitung, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Was ist Bausparen?

Warum ist Bausparen wieder interessant?

Was tun, wenn der Bausparer noch nicht zuteilungsreif ist?

 Cookie Branding
i